SIELE Bescheinigt euer Spanischniveau

Was ist das SIELE-Zertifikat?

SIELE steht für Servicio Internacional de Evaluación de la Lengua Española (internationaler Service zur Bewertung der spanischen Sprache), also ein Service, der mit elektronischen Mitteln den Grad der Spanischkenntnisse von Schülern und Berufstätigen weltweit bewertet und zertifiziert.

Gefördert werden wir durch das Cervantes-Institut, die autonome nationale Universität Mexikos, die Universität Salamanca und die Universität Buenos Aires. Dies garantiert Qualitäts- und Praxisstandards bei der Erarbeitung der Tests und sorgt dafür, dass verschiedene Sprachvarianten der spanischsprachigen Länder zur Anwendung kommen.

SIELE zertifiziert den Beherrschungsgrad der spanischen Sprache anhand von vier Tests: Leseverständnis, Hörverständnis, schriftlicher Ausdruck und Interaktion sowie mündlicher Ausdruck und Interaktion. Als Richtlinie für die Beherrschungsgrade dient der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER) des Europarates. Weitere Informationen finden Sie auf der SIELE-Internetseite.

Wie gestalten sich die SIELE-Tests?

Test 1. Leseverständnis

Dieser Test besteht aus 5 Aufgaben mit insgesamt 38 Fragen. Der Anwärter liest verschiedene Texte unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und beantwortet Fragen zu diesen. Die maximale Zeit für den Test liegt bei 60 Minuten und die Korrektur erfolgt automatisch und unverzüglich, wobei maximal 250 Punkte erzielt werden können.

Test 2. Hörverständnis

Dieser Test besteht aus 6 Aufgaben mit insgesamt 38 Fragen. Der Anwärter hört verschiedene Aufnahmen unterschiedlicher Art und Schwierigkeit (Gespräche, Konferenzen usw.) und beantwortet Fragen dazu. Die maximale Zeit für den Test liegt bei 55 Minuten und die Korrektur erfolgt automatisch und unverzüglich, wobei maximal 250 Punkte erzielt werden können.

Test 3. Schriftlicher Ausdruck und Interaktion

Dieser Test besteht aus 2 Aufgaben, bei denen der Anwärter anhand bereitgestellter Texte und Anweisungen 2 unterschiedliche Texte verfassen muss. Die maximale Zeit für den Test liegt bei 50 Minuten und es können insgesamt 250 Punkte erreicht werden. Der Testinhalt wird aufgezeichnet und anschließend von SIELE-Experten ausgewertet.

Prueba 4. Expresión e interacción orales

Test 4. Mündlicher Ausdruck und Interaktion Dieser Test besteht aus insgesamt 5 Aufgaben, bei denen der Anwärter seine Antworten auf unterschiedliche ihm mündlich gestellte Fragen aufnimmt und 2 Referate hält. Die maximale Zeit für den Test liegt bei 15 Minuten und es können insgesamt 250 Punkte erreicht werden. Der Testinhalt wird aufgezeichnet und anschließend von SIELE-Experten ausgewertet.

Welche Art von Zertifikat erhält man?

Nachdem Sie das SIELE Global (gesamtes Examen mit vier Tests) absolviert haben, erhalten Sie ein international anerkanntes und seit fünf Jahren gültiges Zertifikat mit der Bepunktung jedes einzelnen Tests und der Angabe des jeweiligen Grades gemäß des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen, wobei die Gesamtpunktzahl aus allen Tests einen Punktwert zwischen 0 und 1000 ergibt.

Falls Sie einen der individuellen Tests absolviert haben, erhalten Sie einen für zwei Jahre gültigen SIELE-Bericht mit der Punktzahl der absolvierten Tests und deren Entsprechung gemäß GER.

Wie und wann erhalten Sie die Ergebnisse?

Nach spätestens drei Wochen erhalten Sie eine E-Mail mit der Mitteilung, dass Ihre Ergebnisse nun auf der SIELE-Plattform zur Verfügung stehen. In Ihrem persönlichen Nutzerbereich können Sie Ihr Zertifikat/Ihren Bericht herunterladen.

Falls Sie das Examen SIELE Global absolviert haben, erhalten Sie zusätzlich eine digitale Bestätigung für persönliche Zwecke und zur Vorlage gegenüber Dritten.

Was ist das SIELE-Zertifikat?